Warum Wir?

Wo auch immer die Reise hingeht – wir analysieren die aktuellen Herausforderungen und initiieren die Maßnahmen, die Ihren Projekterfolg sichern.

Abseits des Weges kann man sich schnell verirren –
wir sind Ihr Kompass, um das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren.

 

Dr. Birgit Mangels-Voegt

Moderation, Konfliktmanagement, Bürgerbeteiligung, Prozessentwicklung/-begleitung/-evaluation, Leitbildentwicklung, Strategieberatung

 

  • Politologin, Dr. rer. pol., Studium der Politikwissenschaft, Soziologie und Wirtschaftswissenschaft/Arbeitswissenschaft in Braunschweig, Promotion an der TU Braunschweig zur kooperativen Steuerung in einer diskursiven Umweltpolitik
  • Institut für Sozialwissenschaften der Technischen Universität Braunschweig mit den Lehr- und Forschungsschwerpunkten u.a. im Bereich Umweltpolitik, Arbeitsmarktpolitik, Regionalentwicklung, Politische Kommunikation und Partizipation/Bürgerbeteiligung
  • Verstärkt anwendungsorientierte, transdisziplinäre Forschung im Bereich von Partizipationsverfahren und Bürgerbeteiligungsprozessen, z. B. Gründungswerkstatt zum Gründerviertel Lübeck, Dialogforum Feste Fehmarnbeltquerung, Dialogforum Schiene Nord/Niedersachsen (wissenschaftliche Begleitung)
  • Durchführung von Beteiligungsverfahren oder Mitarbeit an Konzeption/Organisation von Öffentlichkeitsbeteiligung, z. B. beim Kreisentwicklungskonzept des Landkreises Gifhorn und dem Begleitprozess Asse 2 in Wolfenbüttel
  • Organisation und Moderation von Podiumsdiskussionen in variierenden Themengebieten, z.B. Arbeit,  Demokratie/Partizipation, Bürgerbeteiligung, Regionalmanagement, Verkehr und Mobilität, Demografieentwicklung,  Wohnen, Nachhaltigkeit und Gender
  • Moderation von wissenschaftlichen Fachtagungen und Tagungsorganisation
Auswahl der Moderationen und aktuelle Projekte
  • Moderation der Dialoginitiative: „Verantwortlich handeln – Kultur wandeln. Hochschulen geschlechter- und familiengerecht führen“, Göttingen
  • Moderation: „Wen oder was macht TTIP eigentlich frei? Das Freihandelsabkommen zwischen Europa und den USA auf dem Prüfstand“, Hildesheim/Buchhagen, Friedrich-Ebert-Stiftung
  • Moderation und Organisation: „Realistische Erfolgschancen eines internationalen Klimaabkommens? Von Warschau 2013 bis Paris 2015“, Braunschweig
  • Moderation: “Chancen und Perspektiven einer zukunftsorientierten kommunalen Wirtschaftspolitik“,  Celle, Friedrich-Ebert-Stiftung
  • Moderation und Organisation: “Verkehr und Mobilität in einer nachhaltigen Gesellschaft“, Braunschweig
  • Moderation und Organisation: “Bürgerbeteiligung als Chance für Politik und Gesellschaft“, Braunschweig
  • Moderation des Braunschweiger Dialogs der Friedrich-Ebert-Stiftung: „Wohnen und kommunale Stadtentwicklung“, Braunschweig
  • Moderation und Durchführung von Projekt-Workshops auf der Tagung „Forum für Bürgerbeteiligung und kommunale Demokratie“, Loccum
  • Moderation der Podiumsdiskussion „Sonne, Wasser, Wind: Die Entwicklung der Energiewende in Deutschland“, Aurich, Friedrich-Ebert-Stiftung
  • Konzeptentwicklung, Durchführung und Moderation der Klausurtagung zur Strategieentwicklung des Thünen-Instituts für Ländliche Räume, Braunschweig
  • Tagungsbegleitung und Moderation der wissenschaftlichen Fachtagung „Mobiles Lernen für morgen“ – Berufsbegleitende wissenschaftliche Aus- und Weiterbildung für die Ingenieurwissenschaften, Braunschweig
  • Tagungsbegleitung und Moderation der wissenschaftlichen Fachtagung „Regionale Fachkräftesicherung im Spannungsfeld beruflicher und akademischer Bildung –Studieren um jeden Preis?“ in Braunschweig
  • Wissenschaftliche Arbeitstagung „Visibility in the Digital Age“ in Bochum
  • Leitbild- und Strategieentwicklung, z.B. im Landkreis Wolfenbüttel, Gifhorn und in unterschiedlichen wissenschaftlichen Organisationen und Projekten
  • Aktuelles Projekt: Asse 2 – Prozessbegleitung seit Januar 2016, gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz (NMU) und dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) sowie dem Landkreis Wolfenbüttel
  • Organisationsentwicklung und Changeprozess der Wolfsburg AG und der Allianz für die Region in Braunschweig und Wolfsburg, seit Juni 2018